Blog

Wie baut man eine Poolterrasse?

in Tipps für WPC-Terrassendielen 2018-06-07

Wenn Sie in der Nähe des Swimmingpools einen komfortablen Freizeitbereich schaffen möchten, ist der Bau von Terrassendielen eine gute Idee. Das Pflastern der Terrasse soll nicht nur die Aussicht verbessern, sondern auch den Poolbereich zum Sonnenbaden, Grillen im Freien und zu einem Erholungsort für Gäste machen.

Welches Material sollte beim Deckdesign verwendet werden?

Im Allgemeinen können Holz, Verbundwerkstoffe, Fliesen, Stein oder Beton als Materialien für die Decks von Schwimmbecken verwendet werden, wobei unterschiedliche Materialien unterschiedliche Funktionen und Wirkungen erzielen können. Wir empfehlen die Verwendung von WPC-Terrassendielen als Pooldeckmaterial, was derzeit eine sehr beliebte Lösung ist. WPC Terrassendielen bestehen aus Kunststoff, Polymer und Holz. Es hat eine höhere Festigkeit im Vergleich zu Holz, ist nicht leicht zu knacken, kann Fäulnis besser widerstehen und eignet sich besonders für eine relativ feuchte Umgebung wie das Schwimmbad. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass Sie jedes Frühjahr Zeit für die Reparatur der Terrasse aufwenden müssen. Im Vergleich zu Keramikfliesen, Stein oder Beton und anderen harten Materialien sind WPC-Terrassendielen bequemer, rutschfester und auch das Barfußlaufen auf der Terrasse ist sehr angenehm.

Warum WPC-Terrassendielen wählen?

WPC-Terrassendielen können geschnitten und verwendet werden und sind für runde, quadratische und andere Pools geeignet, einschließlich unterirdischer und bodenständiger Schwimmbecken. Auf dem Bodenbelag kann das Pooldeck auch zum Bau von Treppen verwendet werden. Sie können eine Poolabdeckung wählen, die der Farbe des Hauses entspricht, oder die Optik von echtem Holz simulieren, um Ihrem Swimmingpool Atmosphäre zu verleihen und den Gebrauchswert erheblich zu steigern. Wir bieten auch verschiedene Größen an, um der Größe des Schwimmbeckens gerecht zu werden. Die Montage der WPC-Terrassendielen ist sehr einfach und unkompliziert. Die Bestätigung des Konstruktionsplans, die Installation des Balkenrahmens, das Platzieren und Befestigen der Terrassendielen dauert nur wenige Stunden.

    Wagen