Blog

Warum ist WPC Terrassendielen umweltfreundlich?

in Tipps für WPC-Terrassendielen 2018-06-07

WPC-Terrassendielen als eine Art Umweltschutz von Außenbaustoffen, haftet an der Affinität eines Echtholzbodens, hat aber auch hervorragende feuchtigkeitsbeständige, wasserdichte, mottenfeste, hohe Festigkeit und andere Funktionen, die eine neue Wahl sind, die das traditionelle ersetzen kann Holzboden.

Die Verwendung von WPC-Terrassendielen ist der ökologischen Nachhaltigkeit förderlich, die hauptsächlich in zwei Aspekten besteht:

Umweltschutzmaterial:

Was das Rohmaterial betrifft, besteht WPC-Terrassendielen hauptsächlich aus recyceltem Kunststoff, Holzfasern und einer kleinen Menge Verarbeitungsadditiven während des Produktionsprozesses, es wird nach dem Mischen von der Formanlage und der Erhitzungsextrusion hergestellt. Techwoodn WPC-Terrassendielen sind stabiler als Holzböden, enthalten keine giftigen Substanzen, gefährlichen Chemikalien, Konservierungsstoffe usw. WPC-Terrassendielen können recycelt, wiederaufbereitet und biologisch abbaubar sein.

Herstellung und Verwendung von Umweltschutz:

WPC Terrassendielen werden bei der Verarbeitung schadstofffrei hergestellt, belasten die Umwelt nicht. WPC-Terrassendielen haben im Gebrauch die sekundären Verarbeitungseigenschaften ähnlich wie Holz, das geschnitten, verleimt und mit Nägeln oder Schrauben befestigt werden kann. Da Techwoodn WPC Decking mit hoher Leistung das Grundmaterial in der molekularen Aktivität der Rückstände schwächt, um das Restmaterial innerhalb der Platte mit der Außenwelt zu isolieren und die Verflüchtigung von Schadstoffen zu reduzieren, muss die Farbe auch bei der späten Wartung nicht verwendet werden , einfach mit Wasser reinigen und lange wie neu halten.

Derzeit ist der weltweite Holzverbrauch erschütternd und Ressourcen werden verschwendet. Verwenden von WPC-Terrassendielen können den Holzverbrauch reduzieren und die Waldressourcen schonen.

    Wagen