Blog

Wie man Holz-Kunststoff-Verbundterrassen herstellt

in Tipps für WPC-Terrassendielen 2018-06-07

Wood Plastic Composite ist weit verbreitet und wird vom Markt bevorzugt. Techwoodn produziert jedes Jahr mehr als 20.000 Tonnen WPC-Terrassendielen, wir verfügen über systematische WPC-Terrassendielen und erfahrene Mitarbeiter. Die Anforderungen an die Produktionstechnik sind sehr hoch. Wie Formel, Temperatur, Extrusionsgeschwindigkeit und andere Aspekte wirken sich auf die Produktqualität aus.

Das Material von WPC-Terrassendielen

Das Kernmaterial von WPC-Terrassendielen sind Kunststoff und Holzfasern. Kunststoff ist HDPE, recycelt aus Shampooflaschen, Milchflaschen usw. Holzfasern sind Sägemehlmaterialien für Möbelproduktionsanlagen und Abfälle aus der Holzverarbeitung im FSC-Waldgebiet. Zusätzlich zu den beiden oben genannten Hauptmaterialien fügen wir in unserem Produktionsprozess auch einen bestimmten Prozentsatz an Zusatzstoffen hinzu, darunter Kompatibilitätsmittel, Schmiermittel, Antioxidantien und Pigmente usw.

Beim Herstellungsprozess von Wood Plastic Composite werden die Rohstoffe zunächst vollständig in einer Hochmischmaschine gemischt und dann an die Extrusionsmaschine gesendet, und der Holzmaserungseffekt kann gleichzeitig je nach Kundenwunsch hinzugefügt werden. Wir können sowohl hohle als auch massive WPC-Produkte herstellen. Unsere QC wird die Qualität der Produkte während des gesamten Produktionsprozesses gemäß dem ISO-Qualitätsmanagementsystem streng kontrollieren, um sicherzustellen, dass die Produkte die Anforderungen erfüllen.

Mehr darüber lernen Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff Produktionsprozess, wenden Sie sich bitte an unseren Online-Kundendienst oder unsere Vertriebsleiter und besuchen Sie unsere Produktionsanlage für WPC-Materialien.

    Wagen