Verbundterrassen über Betonterrasse

Sind Sie müde von Betonhöfen? Beton ist ein kraftvolles Material, aber es fehlt ihm an Ästhetik und Natürlichkeit. Werten Sie den Wohnraum im Freien auf, indem Sie oben auf der Koagulation ein natürlich aussehendes Verbunddeck installieren. Die WPC-Terrassendielen von Techwoodn sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, und unser Farbmischverfahren verleiht jeder Diele ein einzigartiges Muster. Zusätzlich zu seinem Aussehen können Verbunddielen Sie effektiv vor dem Hot-Fuß-Gefühl unter der Sonne isolieren. Der flache Boden des Verbunddecks stolpert nicht und reduziert die Sturzgefahr auf den harten Beton. Die obigen Bilder zeigen die Verbunddielen, die wir im Haupthof mit unserem 19 mm x 135 mm massive WPC-Terrassendielen. Die braune Mix-Color-Terrasse passt perfekt zur ursprünglichen Betonfarbe und passt zu den Gartenmöbeln und bietet einen weiteren Bereich für das Treffen mit Familie und Freunden.

Installieren Sie eine Verbundterrasse über Beton

Zur Verlegung der Verbunddecks auf Betonterrassen sollte zuerst der Zustand des Betons beurteilt werden, bei starken Setzungen und Rissen sollte zuerst der Betonuntergrund bearbeitet werden. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass der Beton vor dem Verlegen möglichst eben und eben ist. Unebene Höhen können auch zu einer Instabilität der Plattformplattform führen. Wir bieten ein verstecktes Befestigungssystem und eine Kielstrukturplattform an der Unterseite des Decks, ohne freiliegende Nägel und Schrauben nach der Installation. 
    Wagen